Logo   Erklärung der Menschenrechte  





  
     
REFERENDUM GEGEN DIE ASYLGESETZESREVISION
In der Abstimmungskampagne zum Referendum setzen wir uns für ein Nein sowie eine faire und menschenwürdige Asylpolitik ein

AKTIONSTAG:
Samstag, 25. Mai 2013 von 11-15h in Davos Platz


    
Amnesty Davos Klosters
Aktivitäten
Amnesty International
Mitglied werden
Kontakt


     

                                                                   
      
WEF 2011

Amnesty Mitglieder der Gruppe 75 Davos/Klosters treffen sich für ein Kennen lernen am Donnerstag, 27.01.2011 mit dem neuen Generalsekretär  von Amnesty International Salil Shetty in einem Restaurant in Davos.


Josè Goyes Santacruz aus Kolumbien, besucht im Dezember 2010
eine Oberstufe in Klosters.

BRIEFMARATHON DEZEMBER 2010

Mehrere OberstufenschülerInnen von Davos/Klosters/Serneus beteiligten sich zusammen mit ihren Lehrpersonen am diesjährigen Briefmarathon.
Josè Goyes Santacruz, ein Aktivist der Indigenenbewegung, hat sich an vorderster Front für die Rechte  der Indigenen gegenüber multinationalen Konzernen eingesetzt. Im Juni 2008 wurde Josè Goyes Santacruz angegriffen und angeschossen. Danach wurde er Opfer von Morddrohungen, die dazu führten, dass sich Amnesty International im Rahmen einer weltweiten "Urgent Action" für ihn einsetzte. Inzwischen lebt Josè Goyes Santacruz in Spanien im Exil. Josè erzählte über seine Erfahrung. Er zeigte den Jugendlichen Kopien von Briefen, die für ihn geschrieben wurden. Es gab ein eindrückliches Programm. Tanja Vultier (AI-Schweiz) war die Übersetzerin.



Konfirmanden des Briefmarathons 2010 mit dem Pfarrer Urs Dohrmann, Davos Platz












Die Geschichte der Amnesty Gruppe Davos/Klosters



Gruppe Davos Klosters  zum 30. Jubiläum, 2005: Dorothee, Gina, Thomas, Anina, Truus, Cathrine, Vreni, Ariane, Gret und  Doris. Es fehlen auf dem Bild: Gor, Esther, Karin, Martha, Erica, Heleen und François.

Gruppenbild Amnesty Davos Klosters


Die Gruppe Amnesty Davos/Klosters besteht aus 13 Aktivmitglieder. Die Gruppenleiterin Doris Schweighauser leitet die Gruppe seit August 2011.

Wir treffen uns ungefähr alle vier bis sechs Wochen in der Asylberatungsstelle an der Promenade 35 in Davos Platz. In diesen Sitzungen planen wir lokale Aktionen und besprechen unsere Mitarbeit bei Kampagnen.

Interessierte sind zu einer Schnuppersitzung ganz herzlich eingeladen. Kontaktiere unsere Gruppenleiterin: Doris Schweighauser  079 759 38 45.




30 Jahre Gruppe Klosters-Davos

Die Gruppe wurde bereits 1975 als Untergruppe von Amnesty Chur gegründet. Gina Mattioli und Vreni Giovanoli sind auch heute noch aktive Mitglieder der Gruppe. Zum Anlass des 30. Jubiläum haben wir eine Jubiläumsschrift herausgegeben. Dort findet Ihr ein Interview mit einer dieser Gründerinnen, die heute noch mit knapp 90 Jahren aktiv ist.

Zum Anlass des Jubiläums haben wir ausserdem den spanischen Pantominen Carlos Martinez zu einem Gastspiel am 02. Oktober 2005 eingeladen. Über 100 Zuschauer hat sein Programm zu den Menschenrechten in Davos begeistert!


Global Action Day - Davos Global Action Day 2 Global Action Day - Davos












 


AKTUELLES




MONATSSITZUNG

Montag, im Juni 2013, 18h
Promenade 35 (Asylberatungsstelle)
Davos Platz

   
     

 
      








Links




Downloads







ARCHIV  2013

23. Januar:  Mitwirken bei Strassenaktion von Alliance Sud "Konzerne an die Leine"


2012
1. Dezember: Stand am Davoser Weihnachtsmarkt

Briefmarathon Oberstufenklassen
280 Briefe verschickt

7. Sept. :  Myanmar-Burma Erlebnisse u. Begegnungen mit Claudia Oliveri, Verena Wüthrich, Ulla Rörig im Hotel Grischa 20h

23. Juni: Flüchtlingstag
Stand beim Bubenbrunnen

25. Januar: Aktion "Konzerne an die Leine"


2011
03. Dezember: Stand am Davoser Weihnachtsmarkt

Dezember: Briefmarathon in verschiedenen Oberstufen
(457 Briefe verschickt)

AI-Plakatausstellung Empore Kirche
St. Johann bis Ende Januar 2012

24. September: 50 Jahre AI
Lesung mit Federica de Cesco im Rathaus

02. April: Besuch des 4 Ländertreffens in Liechtenstein

Sa, 26.März: Jubiläum:
10 Jahre Truus als unsere
Gruppenleiterin, Bergführer, Sertig.

12. März: Tibetabend im Kongresszentrum
Stand mit aktuellem Informationsmaterial.

27. Januar: " WEF-Zeit"
Treffen mit dem neuen Generalsekretär Salil Shetty.


2010
Briefmarathon Dezember: Verschiedene Oberstufen der Landschaft Davos und Klosters/Serneus beteiligen sich zusammen mit Lehrpersonen ans Briefe Schreiben.


2009


Samstag, 05.12.09: Weih- nachtsmarkt in Davos und Klosters.
 
Sonntag, 06.12.09: 
Kerzenverkauf in Kirchen
St. Johann und St. Theodul

Sa/So, 12./13.12.09:
Kerzenverkauf in Marien- und Herz- Jesukirche.

Montag, 07.12.09,
12.45-14.30: Briefmarathon mit öffentlicher Veranstaltung im kath. Pfarreizentrum mit Lucha Castro, AI-Briefmarathon Speakerin und Menschenrechtsverteidigerin aus Mexiko.

Montag, 07.12.09, ab 15.30 Besuch von Lucha Castro in der Sekundarschule
Klosters.
            
Donnerstag, 10.12.09: Film "La Forteresse" im Kultur- schuppen Klosters.


Montag, 09.11.09, 20 h, Villa Vecchia, Davos: Minarett, Kopftuch und andere Fragen... Begegnungsabend muslimischer und nicht-muslimischer Menschen. 

Samstag, 31.10.09, 16-20 h,
Tagungszentrum Brandis12, Chur: Filmnachmittag mit  Kurzfilm "bodenlos", Kurzreferat zum Thema "Sans Papiers" und Filmvorführung "La Forteresse". 

Donnerstag, 25.06.09, 20:30 h und Sonntag, 28.06.09, 18:30 h,
Kino Arkaden, Davos: Filmvorführung "La Forteresse" zum Thema Asyl in der Schweiz, Informationsstand und Unterschriftensammlung für einen Brief an des Bundesamt für Migration.

Samstag, 20.06.09, 10-15 h, Buebenbrunnenmärktli Davos: Informationsstand zum Flüchtlingstag mit der  IG Offenes Davos und Asylsuchenden. 

Mittwoch , 11.03.09, Kongrsszentrum Davos: Bruno Baumann: "Auf den Spuren des Buddha". Benefizveranstaltung des Verein TFH mit Amnesty-Stand.


Mittwoch, 28.01.2009, 19 h St. Johann, Davos Platz
: Gedenkveranstaltung zur Eröffnung des WEF mit den Davoser Kirchen für die 25'000 Menschen, die täglich vor der Zeit sterben.

Anschliessend Mittwoch, 28.01.2009 20 h, St. Johann, Davos Platz: Filmvorführung im Turmzimmer "Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez" von Heidi Specogna, CH.
 

Samstag, 31.01.2009, 15-21 h KGH Davos Platz (im Anschluss an Kundgebung) 
Aktionstag zum WEF mit Referaten, Diskussion und Musik, mit der Grünen Partei, JUSOs und dem Verein AJD, Moderation C. Allemann.














Amnesty International  /  Davos Klosters  / aktualisiert am  14. Mai  2013 /  KONTAKT  /   IMPRESSUM